Aktuell
Startseite / Kultur & Lifestyle / «Café TrotzDem Wil»
«Café TrotzDem Wil»

«Café TrotzDem Wil»

Wil, 29.12.2017, 10:28| ks

Ab Januar 2018 können sich Menschen mit Demenz wie auch deren Angehörige einmal monatlich im Kafi Peter in Wil treffen, informieren und austauschen. Das Netzwerk Demenz Wil verfolgt mit diesen Treffen das Ziel, der Isolation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen entgegen zu wirken. Jedes Treffen steht unter einem Motto und wird von Fachpersonen begleitet.

Die Idee des Café TrotzDem Wil lehnt sich an das Konzept Alzheimer Café der schweizerischen Alzheimervereinigung aus dem Jahr 2011 an. Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen erhalten die Gelegenheit, sich im öffentlichen Raum, in informeller und entspannter Atmosphäre zu begegnen.

Immer am ersten Freitag des Monats
Das Café TrotzDem Wil findet immer am ersten Freitagnachmittag des Monats statt, von 14.30 bis 17.00 Uhr. Im Zentrum stehen jeweils ausgewählte Informationen zum Thema Demenz – von der Bewältigung des Alltags über rechtliche Belange bis hin zum Mai-Tanz und Singen. Jedes Treffen ist begleitet von Fachpersonen, die für Fragen da sind wie auch Info-Material zu Demenz, Entlastungsangeboten, lokalen Anbietern und Veranstaltungen bereithalten.

Niederschwellig und kostenlos
Das Café TrotzDem Wil versteht sich als kostenloses und niederschwelliges Angebot. Die Teilnehmenden gehen keinerlei Verpflichtungen ein. Sie müssen sich nicht anmelden und entscheiden selbst, wie lange sie bleiben und ob sie am jeweiligen Programm teilnehmen möchten. Die Konsumation im Peter Kafi erfolgt auf eigene Rechnung.

In Agenda notieren
Das Café TrotzDem Wil findet immer am ersten Freitagnachmittag im Monat statt, von 14.30 – 17.00 Uhr.

Weitere Informationen
Alzheimer St.Gallen-Appenzell AR/AI, Geschäftsstelle 071 223 10 46 oder Angehörigenberatung der Psychiatrie St.Gallen Nord, 071 913 12 98, edith.scherer@psgn.ch

Flyer

(Quelle: Psychiatrie St. Gallen Nord, Medienmitteilung vom 28.12.2017)

2154 Total Views 3 Views Today

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>